Kundenbewertung

Gerlos

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Wandern
Gerlos

1.247 m Höhe Ort:

Gerlos - Urlaub auf dem Hochplateau!

Gerlos

Der auf 1.250 m gelegene Ort Gerlos befindet sich in einem Seitental des Zillertals. 200 km Spazier- und Wanderwege bis zu den Gletschern und 5 romantische Seitentäler mit gemütlichen Almen und Jausenstationen werden den zahlreichen Besuchern von Gerlos geboten. Zudem hat der Urlauber die Qual der Wahl zwischen moderner Tennis- & Squashhalle, Westernreiten, Paragleiten, Fitnessparcours, Bootsverleih, Surfen am Stausee, Mountainbiken oder Minigolf. Der Ferienort für die ganze Familie bietet zusätzlich ein Kinder-Abenteuerprogramm (Familiennest, 5 - 11 J.) und ein Teenie Action Programm (10 - 15 J.). Zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt runden das Angebot ab.

Gerlos/Königsleiten

Die beiden Orte Gerlos und Königsleiten erschließen ein Ferienparadies der Extra-Klasse. Hier im Hochtal nördlich der Kitzbüheler-Alpen, am Fuße des Nationalparks "Hohe Tauern", erwarten die Besucher ideale Ausgangspunkte für verschiedene Hochgebirgswanderungen, spannende Mountainbiketouren und für alle Mutigen werden einzigartige Paraglidingflüge angeboten. Aber auch Wasserfreunde kommen im "Durlaßboden-Speicher", der auf fast 2.000 Höhenmeter gelegen ist, voll auf ihre Kosten. Oder wie wäre es mit einer Nordic-Walking-Tour? Rund um Gerlos befinden sich sieben verschiedene Trails mit einer Gesamtlänge von 52 km.

Aktivitäten

Canyoning

Am Ortsrand von Mayrhofen haben Sie die Möglichkeit Landschaften zu erkunden, die auf normalen Wegen unerreichbar bleiben würden. Kletternd, schwimmend oder abseilend folgen Sie dem Verlauf einer Schlucht oder Klamm und bewegen sich durch kristallklares Wasser an Wasserfällen und Felsen vorbei. Knapp 3 Stunden dauert die spektakuläre Tour, zu der Sie außer körperlicher Fitness nichts mitbringen müssen, da das Paket sowohl den Transfer zum Zielgebiet, als auch die Ausrüstung (Neoprenanzug, Klettergurt, Seil, Schuhe und Helm) beinhaltet.

River Rafting

Sobald Sie den kostenlosen Transfer vom "Mountain Sports Base Camp" zum Fluss hinter sich gebracht haben, wird an der Ziller-Zemm Mündung in Mayrhofen das Boot ins Wasser gelassen. Noch ein vorheriges Sicherheitsgespräch und schon geht es los - alle Teilnehmer stürzen sich gemeinsam in die glasklaren Fluten und können insgesamt knapp 2 Stunden ihren Teamgeist stärken. Voraussetzungen für die Teilnahme sind lediglich das bereits erreichte sechste Lebensjahr, Schwimmkenntnisse, körperliche Fitness und entsprechende Badeausrüstung, da die gesamte restliche Ausrüstung im Paketpreis inbegriffen ist.

Klettersteig

Eine kurze Einführung in die Klettersteigtechniken und schon geht es knapp 2-3 Stunden in die Vertikale. Mit einem erfahrenen Bergführer an ihrer Seite können Sie bis zu 250 Höhenmeter erreichen und die mit Drahtstiften und –seilen gesicherten Wege erkunden. Vom Anfänger bis zum Profi kann hier jeder teilnehmen, denn außer körperlicher Gesundheit wird nichts vorausgesetzt. Die gesamte Ausrüstung inklusive Klettersteigset und Helm ist im Paket inbegriffen und der Alternative zum klassischen Bergsteigen steht damit nichts im Wege.

Hochseilgarten

Der erste Erlebnis- und Abenteuerpark im Zillertal erwartet Sie in der Gemeinde Kaltenbach und hält den spektakulären Hochseilgarten „Seetal“ für Sie bereit. Die ganze Familie kann sich hier auf Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade vergnügen und in Höhen von 12-17 m begeben, denn vom „Kids Parcours“ bis zum „Flying Fox“ über eine Schlucht ist alles dabei. Insgesamt 2-3 Stunden dauert das Programm, welches auch die Kletterausrüstung inkludiert.

Tandemflug

Das ganze Jahr über kann man sich die Ferienregion Mayrhofen-Hippach von oben anschauen, denn das dazugehörige Fluggebiet eignet sich bestens für Höhenerlebnisse jeder Art. Ohne jegliche Vorkenntnisse haben Sie die Möglichkeit bei einem Tandemflug aus knapp 1.200 m Starthöhe mit einem erfahrenen Passagier abzuheben. Für gute Schuhe, Outdoorbekleidung und eine Sonnenbrille müssen Sie selbst sorgen, die restliche Ausrüstung ist hierbei bereits im Paketpreis enthalten. Inklusive Anfahrt (Transfer gg. Geb.) und Vorbereitung sind Sie knapp 1 h unterwegs.

Bungee-Jumping von der Europabrücke

Zwischen den Orten Schönberg und Patsch führt die Europabrücke bei Innsbruck über das Wipptal. Mit einer spektakulären Höhe von 200 m bietet Sie die besten Voraussetzungen für einen Bungee-Jump, der garantiert einen Adrenalinstoß auslösen wird. Sollten Sie sich also als mutig bezeichnen und das 16. Lebensjahr bereits erreicht haben, fehlen Ihnen eigentlich nur noch feste Schuhe, langarmige Oberbekleidung und ggf. ein Haargummi zu Ihrem Glück. Dann kann das knapp 1,5 Stunden dauernde Erlebnis (inkl. Transfer und Vorbereitung) bereits beginnen.

Ausflugsziele

Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind die Wasserfälle von Krimml. Zu ihnen gehört unter anderem einer der höchsten Wasserfälle der Welt, der mit einer Gesamtfallhöhe von 385 Metern sogar die Fallhöhe der Niagarafälle in den USA und der Victoria Falls im Grenzgebiet zwischen Sambia und Simbabwe übersteigt. Wer diesem spektakulärem Schauspiel ganz nah sein will, sollte sich an den vom Alpenverein geschaffenen Weg wagen. Aber vorsichtig, dieser Weg ist nicht für Wasserscheue geeignet.

Einen Tagesausflug sind auch die Tauernkraftwerke in Kaprun wert. Jährlich zieht das Kraftwerk der Superlative - es zählt zu den größten der Welt - über 200.000 Besucher nach Kaprun.

Ein äußerst interessantes Ausflugsziel ist aber auch das Planetarium von Königsleiten. Hier können Kinder die spannende Welt der Sterne entdecken und viel über deren Entstehung lernen. Das Planetarium ist nicht nur für Kinder faszinierend – es ist ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie.

Abendunterhaltung

Nach einem erlebnisreichen Tag bietet sich eine Einkehr in eine der hervorragenden Gaststätten an. Hier werden Sie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt und können einen guten Wein dazu genießen. Auch die Bars und Pubs sind jederzeit einen Besuch wert und laden zum Feiern ein. Diverse Diskotheken und Tanzlokale finden sich im Ort selbst und in naher Umgebung, sodass Sie bis tief in die Nacht aktiv sein können.

Anreise Gerlos

  • Bahn: Zell am Ziller (ca. 20 km), Jenbach (ca. 45 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 85 km), Salzburg (ca. 145 km), München (ca. 185 km)

Unterkünfte in Gerlos

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub Gerlos

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.