Kundenbewertung

Längenfeld

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Wandern
Längenfeld

150 km Länge Wanderwege:

1.200 m Höhe Ort:

Längenfeld - Erholung, Sport und Spaß im Ötztal!

Längenfeld

Längenfeld, mit seinen Ortschaften Gries und Huben, befindet sich auf rund 1.200 m Höhe zentral im Ötztal an der Mündung des Fischbachs. Aufgrund der besonderen Lage ist der Ort wie geschaffen für Radfahrer und Wanderer. Zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten stehen ebenfalls zur Verfügung. Ganz egal, ob Sie bergsteigen, walken oder klettern möchten, hier ist nahezu alles möglich! Außerdem warten ein Fun- und Erlebnispark sowie ein Erlebnisschwimmbad auf Ihren Besuch.

Das Ortsbild von Längenfeld ist geprägt von der spätgotisch-barocken Pfarrkirche. Besonders bekannt ist Längenfeld für die Therme "Aqua Dome" mit ihrem umfangreichen Indoor- und Outdoorangebot. Trotz seiner touristischen Attraktivität ist Längenfeld immer noch sehr ländlich geprägt und zahlreiche bäuerliche Betriebe schmücken das Landschaftsbild.

Ötztal

Inmitten der wunderschönen Bergwelt Tirols liegt das bekannte Ötztal. Das imposante Hochgebirge der Ötztaler Alpen beeindruckt mit seinen etwa 250 Dreitausendern, wobei die Wildspitze mit 3.768 m der höchste Gipfel ist. Diese wunderschöne Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgiebige Wanderungen, Rad- und Klettertouren sowie Canyoning, Freeclimbing und Rafting in ursprünglicher Natur. Das herrliche und gut markierte Wandergebiet erstreckt sich auf sagenhaften 1.300 km. Und die Radwege führen Sie auf etwa 400 km entlang schöner Wiesen und klarer Bergseen. Zu Ausflügen laden außerdem der archäologische Freiluftpark "Ötzi-Dorf" oder der Stuibenfall, Tirols größter Wasserfall mit Aussichtsplattform, ein. Durch die Nähe zur Grenze können Sie sogar einen Ausflug nach Italien unternehmen oder Sie legen einen Shoppingtag im nahegelegenen Innsbruck ein.

Aktivitäten

Die Liste der möglichen Aktivitäten in und um Längenfeld ist lang. Rund um den Ort stehen Ihnen unzählige Radrouten und Wanderwege zur Verfügung. Auch Läufer und Jogger finden in den etwa 110 km bestens beschilderten Wegen optimale Bedingungen vor. Ob Sie die Steigungen der Berge überwinden oder lieber im Tal verweilen, anspruchsvoll und abwechslungsreich wird es in jedem Fall.

Wem dies zu wenig Action bietet, der sollte die "AREA 47" besuchen (ca. 24 km). Auf 6,5 ha wird Ihnen ein Abenteuerpark der Extraklasse geboten, mit Rafting, Canyoning, Kletterwand, Hochseilgarten und Water Area.

Relaxen können Sie danach am besten in der berühmten Therme "Aqua Dome". Diese bietet Ihnen eine einzigartige Thermen- und Saunawelt mit 12 Innen- und Außenbecken. Zusätzlich gibt es ein Fitnesscenter und ein Kinderbereich "ALPEN ARCHE NOAH" mit Trichter- und Reifenrutsche, AQUAKI-Wasserpark sowie eine Kletter- und Spielewelt mit eigenem Außenbereich im Sommer. Mit Blick auf die imposanten Dreitausender lässt es sich im warmen Thermalwasser unter freiem Himmel auch für die größeren Gäste herrlich abschalten.

Ein weiterer Tipp ist die "Freizeit Arena" in Sölden, mit Erlebnisbad, Sauna- und Wellnesslandschaft, Tennishalle oder auch Kegeln.

Ausflugsziele

Einen Urlaub im Ötztal sollte man immer mit einem Besuch des "Ötzi-Dorfes" bei Umhausen verbinden. Auf einer Fläche von ca. 9.000 m² fühlen sich die Besucher in die Lebenszeit des "Ötzi" zurückversetzt. Auch den Stuibenfall sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Dieser Wasserfall mit etwa 150 m Höhe bietet ein prächtiges Farbenspiel und kann auf dem mit einem Gütesiegel ausgezeichneten Wanderweg bestens erkundet werden.

Ebenso empfehlenswert ist eine Tour zum Piburger See, der unter Naturschutz steht. Dieser gehört mit einer Wassertemperatur von bis zu 23 Grad zu den wärmsten Seen Tirols und eignet sich daher natürlich bestens zum Baden. Angeln und Bootfahren sind ebenfalls möglich. Wenn sich die umliegenden Berge im klaren tiefblauen Wasser spiegeln, wird klar, weshalb der See "der Spiegel der Berge" genannt wird.

Ein weiteres, lohnendes Ausflugsziel ist eine Fahrt entlang der Timmelsjoch-Hochalpenstraße. Hier wird man mit einem traumhaften Ausblick belohnt!

Wenn Sie einen etwas weiteren Weg nicht scheuen, dann sollten Sie das etwa 75 km entfernte Innsbruck einen Besuch abstatten. In der Tiroler Landeshauptstadt erwartet Sie unter anderem wunderschöne Architektur, die sich in solch berühmten historischen Gebäuden wie dem Dom oder dem "Goldenen Dachl" zeigt.

Abendunterhaltung

Wenn es in Längenfeld im Ötztal Abend wird, laden urige Gasthof und stilvolle Restaurants zur Einkehr. Hier genießen Sie nationale Spezialitäten, es werden aber auch internationale Speisen aufgetischt. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Abend bei einem Cocktail oder einem Glas Wein in einer der gemütlichen Bars ausklingen zu lassen.

Über das Jahr verteilt finden in Längenfeld auch einige Abendveranstaltungen statt. Für Nachtschwärmer lohnt sich ein Ausflug nach Sölden. Im Winter als Après-Ski-Hochburg bekannt, bietet Sölden auch im Sommer mit einigen Diskotheken, Bars und Restaurants gute Unterhaltung.

Noch mehr bekommen Sie in Tirols Landeshauptstadt Innsbruck geboten. Wer hier abends unterwegs ist, der spürt einen Hauch von Großstadtgefühl, wenn viele Clubs und Lokale dazu einladen, bis tief in die Nacht zu feiern.

Anreise Längenfeld

  • Bahn: Ötztal-Bahnhof (ca. 25 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 70 km)

Unterkünfte in Längenfeld

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub Längenfeld

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.