Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Informationen zum Wandern
Rußbach

813 m Höhe Ort:

Russbach – Geheimtipp am Dachsteinmassiv

Rußbach

Im Westen des Salzburger Lands befindet sich, eingebettet zwischen dem Dachsteinmassiv und dem Wolfgangsee, die beschauliche Gemeinde Russbach. Die kleine Ortschaft hat erst in den 50er Jahren den Tourismus für sich entdeckt und ihren idyllischen Dorfcharakter seither erhalten. Heute gilt Russbach als ein Geheimtipp in der Dachstein Region.

Zudem ist die 813 m hohe Ortschaft, eine mit Geschichte. Zwar wurde sie erst 1903 zu einer eigenen Gemeinde erhoben, aber bereits hundert Jahre zuvor war das heutige Russbach eine Staats-, Glaubens- und Kulturgrenze. Dies führte zu viel Schmuggel und mitunter auch Kriegen, die an der Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich ausgefochten wurden.

Seit vielen Jahrzehnten ist jedoch Ruhe in dem Dachsteiner Bergdorf eingekehrt und durch seine ideale Lage ist das 800-Seelendorf ein hervorragender Ausgangspunkt für diverse sommerliche Outdoor-Beschäftigungen wie Wandern, Klettern, Mountainbiken oder Baden sowie für viele kulturelle Ausflugsziele.

Kurz gesagt: Das niedliche Dörfchen im Salzburger Land ist ein Urlaubsziel erster Klasse mit einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten.

Dachstein Salzkammergut

Das Innere Salzkammergut, auch Dachsteiner Salzkammergut genannt, ist ein historischer und landschaftlicher Kulturraum am nördlichen Alpenrand, der sich rund um das Dachsteinmassiv von Bad Ischl im Norden bis Schladming im Süden und von Abtenau im Westen bis Bad Mitterndorf im Osten erstreckt. Das gesamte Salzkammergut liegt somit in den Bundesländern Oberösterreich, Steiermark und Salzburg, wobei das Dachsteiner Salzkammergut überwiegend in Oberösterreich liegt.

Durch die herrliche Lage im Alpenvorland und am Rand der nördlichen Kalkalpen birgt die Landschaft 76 größere und kleinere Seen wie den Wolfgangsee, Mondsee, Attersee und den Traunsee. Unzählige Berge, darunter Dachstein, Traunstein und das Höllengebirge, bilden ein traumhaftes Panorama. Zahlreiche Höhlensysteme haben sich hier gebildet, so kann man am Dachsteiner Gletscher die längste Höhle Österreichs, die Hirlatzhöhle, besichtigen. Durch den Reichtum an Salz gelangte die Region über die Jahre zu Wohlstand und so prägen schöne Villen und Burgen die Städte und Orte. Schon zur Jahrhundertwende beschrieb der Begriff "Sommerfrische" das Salzkammergut als beliebtes Ferien- und Erholungsgebiet für Adlige und Städter. Diese "Frische" hat sich das Salzkammergut bis heute erhalten. Erholung, kulturelles Angebot und ein vielfältiges Sportangebot machen es absolut einzigartig.

Aktivitäten

Wenn Sie während Ihrer Auszeit vom stressigen Alltag am liebsten aktiv sind und die Natur hautnah erleben möchten, dann ist Russbach Ihr Reiseziel! Bei einem Urlaub in dem Dachsteiner Bergdorf erwartet Sie ein riesiges Angebot an verschiedensten Aktivitäten.

Neben Mountainbiken auf einem dichten Netz aus Land- und Forststraßen in Russbach selbst oder über die Ortsgrenze hinaus auf einem 2.000 km großen Streckennetz können Sie beispielsweise als Kletter-Freund und Bergsteiger die eindrucksvolle Bergwelt der Dachstein Region erleben und Ihrer Leidenschaft nachgehen.

Zudem können Sie neben den typischen Bergaktivitäten in Russbach und Umgebung beispielsweise auch Fußball, Basketball und Beach-/Volleyball spielen oder das Tennisspielen und Skateboarden für sich entdecken.

Und sobald der Sommer richtig losgeht, kommen noch zahlreiche Wasseraktivitäten hinzu. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Schwimmbädern, wie dem Naturbad & Wasserpark Russbach, sowie einer breiten Auswahl an Seen und mächtigen Wasserfällen. Wenn es für Sie abenteuerlicher und gewagter zugehen soll, hält Russbach Aktivitäten, wie Canyoning, Rafting, Tubing & Co für Sie bereit.

Ausflugsziele

In Russbach und Umgebung gibt es viele Ausflugsziele, welche Sie während ihres Aufenthalts besuchen können. Sie werden bei einer solch großen Auswahl Faszination, Erholung und Freude verspüren. Nur ein Gefühl wird sicher nicht aufkommen: Langeweile!

Zu den verschiedenen Ausflugzielen zählen zum Beispiel der Urzeitwald in Gosau, welcher actionreiche Aktivitäten für Klein und Groß anbietet, interessante Kirchen und Museen, eine Sommerrodelbahn, ein Heufigurenweg, ein Salzbergwerk sowie viele weitere spannende Ausflugsstätten.

Dank der einzigartigen Lage des Bergdorfes können Sie zusätzlich Städte wie das wunderschöne Hallstadt, den Kurort Bad Ischl und sogar die weltberühmte Festspielstadt Salzburg ohne allzu lange Anreise besichtigen. Somit haben Sie die Möglichkeit, neben den ländlich gelegenen Ausflugzielen auch neue Städte und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden und damit Ihr Urlaubsprogramm abwechslungsreich zu gestalten.

Abendunterhaltung

In Russbach genießen Sie insbesondere die Ruhe und Idylle des Orts. So kommt es, dass Sie Ihre Abende vor allem gemütlich und mit kulinarischen Leckereien verbringen können. Bei regionaler, europäischer und sogar mexikanischer Küche können Sie sich in der kleinen Ortschaft für Ihren nächsten Urlaubstag stärken.

Anreise Rußbach

  • Bahn: Steeg-Gosau (ca. 20 km)
  • Flug: SZG (ca. 60 km), MUC (ca. 205 km)

Unterkünfte in Rußbach

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub Rußbach

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.