Kundenbewertung

St. Johann im Pongau

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Wandern
St. Johann im Pongau

220 km Länge Wanderwege:

565 m Höhe Ort:

St. Johann im Pongau - Sport, Genuss und Naturerlebnisse auf hohem Niveau

St. Johann im Pongau

St. Johann im Pongau ist ein idyllischer Ferienort mit zwei Ortsteilen, dem Hauptort St. Johann und dem Ortsteil Alpendorf, die ca. 3 km auseinander liegen. St. Johann im Pongau liegt inmitten der Natur auf rund 600 m Seehöhe am Fuße des Gernkogels (1.787 m). Saftige Bergwiesen, glasklare Bäche und Bergseen locken nicht nur Gemsen, Murmeltiere und Steinadler an, sondern bieten dem Wanderer und Mountainbiker ein unvergleichliches Panorama für ausgedehnte Wanderungen oder spannende Trails. Aber nicht nur Wandern und Radeln wird in St. Johann und Umgebung groß geschrieben, fast jegliche Sportarten, die in den Alpen möglich sind, können hier ausgeübt werden.
Familien stehen ebenfalls viele tolle Angebote zur Verfügung, der Erlebnispark Geisterberg, der Abenteuerspielplatz im Alpendorf und der "Baumlehrpfad" garantieren spannende Abwechslung auch für die Kleinen. Wellness - Oasen in den Hotels runden die Möglichkeiten des Ortes ab und garantieren einen "rundum - sorglos - Urlaub" im Salzburger Land.

Pongau

Der Pongau liegt im österreichischen Bundesland Salzburger Land. Der Hauptort St. Johann befindet sich ca. 70 km südlich von Salzburg. Das Gebirgsmassiv Hochkönig und die Hohen Tauern dominieren die Region des Pongaus, alpine und bergaffine Sportarten werden hier natürlich groß geschrieben. Wandern und Mountainbiken über wunderschöne Almwiesen, vorbei an schroffen Felsen, gurgelnden Bächen und geheimnisvollen Wasserfällen. Klettern, Touren zu Fuß oder mit dem Bike über mehrere Tage zu verschiedenen Almen, aber auch Canyoning, Paragleiten, Reiten und Motorradtouren gehören zu den sportlichen Aktivitäten des Pongaus. Als "Genussregion Pongauer Wild" bieten die Urlaubsorte im Pongau traditionelle Wildgerichte und neue Kreationen mit pongauer Wildfleisch, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Genuss und Wellness, sportliche Aktivität und Entspannung - im Pongau gibt es keine Widersprüche sondern stimmige und individuelle Angebote.

Aktivitäten

Neben dem Wandern gibt es noch viele weitere Aktivitäten rund um St. Johann. Ein reiches Angebot an ausgewiesenen und markierten Radwegen ermöglicht das Entdecken der Umgebung und lädt ein zu ausgedehnten Touren hoch hinaus oder in gemütlicherem Tempo, ganz nach Ihrem Gusto. Die anspruchsvolle Bergwelt im Pongau ist bekannt für Radtouren auf hohem Niveau, bietet aber auch Einsteigern beste Voraussetzungen. Die wunderschöne Natur und eindrucksvolle Aussichten von den Gipfeln und Bergrücken hinab ins lichtdurchflutete Tal werden Ihnen den Atem rauben und Ihre Touren unvergesslich machen. Auch für Golfer wird gesorgt: Im Golfclub "Open Golf" im Ortsteil Urreiting können Anfänger einen Schnupperkurs besuchen und Könner ihr Handicap unter Beweis stellen. Tennisplätze lassen das ein oder andere Match zu. Die Bergseen, das Waldschwimmbad und der Badesee in Plankenau sorgen für die verdiente Erfrischung. Funsportarten wie Paragleiten, Tandemflüge, Drachenflüge und Canyoning runden das vielseitige Bewegungsangebot ab. Kulturell lockt die Altstadt St. Johanns mit historischen Kirchen und schmalen Gassen. In den Cafés kann man herrlich im Freien die Sonne genießen und den Blick über die Bergkulisse schweifen lassen. Das Veranstaltungsprogramm in St. Johann im Pongau ist bunt gemischt, es gibt Musik-, Kultur- und Theaterfestivitäten.

Ausflugsziele

Als willkommene Abwechslung bietet sich ein Ausflug in die 70 km entfernte "Mozartstadt"Salzburg an. Die Altstadt Salzburgs, mit dem "Dom zu Salzburg" und der "Festung Hohensalzburg" ist Weltkulturerbe, viele Ausstellungen und Galerien locken Kunstliebhaber aus aller Welt und die "Salzburger Festspiele" sind ein Highlight im Festivalsommer und verzaubern nicht nur Musikfreaks. Ein weiteres interessantes Ausflugsziel in der Nähe ist das nur 10 km entfernte "Goldegg", mit dem Pongauer Heimatmuseum und dem "Schloss Goldegg". Auch für Kinder gibt es einiges zu entdecken. Die "Erlebnisburg Hohenwerfen" (ca. 20 km), der "Wild- und Freizeitpark Ferleiten" (Fusch, ca. 50 km) sowie die Liechtensteinklamm in St. Johann bieten für Kinder und Erwachsene interessante Eindrücke, Spaß und Action.

Abendunterhaltung

Laue Sommernächte in den Bergen laden ein zu abendlichen Spaziergängen bei Sonnenuntergang oder im Sternen- und Mondlicht. Danach in einem der urigen Gasthöfe oder in eines der pompösen Hotels für ein ausgiebiges Dinner einkehren. Das macht einen Urlaub in St. Johann im Pongau besonders schön und speziell. Sehr zu empfehlen ist das Haubenrestaurant "Jagdstube" des Hotels "Oberforsthof" (5 Sterne). Hier kann man entweder À-la-carte speisen, oder zwischen 2 Menü-Vorschlägen wählen. Allerdings ist sehr wahrscheinlich eine Tischreservierung in dem vom "Gault Millau" und "Falstaff" ausgezeichneten Restaurant nötig. Aber auch neben der Haute Cuisine kann das Städtchen kulinarisch punkten: Die Region ist für besonders gutes Wild bekannt und die Köche der Gasthöfe und Hotelrestaurants bieten eine Vielfalt an traditionellen regionalen und internationalen Gerichten an. In der "Oberforsthof Alm" kann man das Tanzbein schwingen, oder einfach zur Musik am Tresen sitzen. Es gibt einige gemütliche Bars und Lounges, in denen man einen schönen Urlaubstag bei einem Gläschen "Zweigelt" oder "Veltliner" ausklingen lassen kann.

Unterkünfte in St. Johann im Pongau

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub St. Johann im Pongau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.