Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Informationen zum Wandern
Ulrichsberg

150 km Länge Wanderwege:

626 m Höhe Ort:

Ulrichsberg - Natur und Kultur pur!

Ulrichsberg

Die kleine Marktgemeinde Ulrichsberg im schönen Oberösterreich mag mit seinen knapp 3.000 Einwohnern auf den ersten Blick etwas unscheinbar wirken, doch Ulrichsberg entpuppt sich als echter Geheimtipp für einen gelungenen Urlaub in faszinierender Natur mit der ganzen Familie, als Paar oder auch alleine.

Ulrichsberg befindet sich auf 626 m Höhe in der wanderfreundlichen Region Böhmerwald, nahe der deutschen sowie tschechischen Grenze, und bietet dadurch einen perfekten Ausgangspunkt für Tagesunternehmungen auch in die angrenzenden Länder. Die Lage der kleinen Gemeinde an der Großen Mühl, einem Nebenfluss der Donau, erlaubt Urlaubern Einblicke in ein malerisches Naturreich mit einer nur noch selten existierenden Tierwelt: Unter anderem können Geduldige hier putzige Biber und Otter, elegante Störche und den schillernd blauen Eisvogel erspähen.

Das von der gotischen Pfarrkirche geprägte Zentrum des Ortes bietet Kulturinteressierten eine Vielzahl an Anlaufstellen: Das alte Rathaus, das zu einem Heimat- und Kulturhaus umfunktioniert wurde, beheimatet unter anderem eine kunstvolle Gläsersammlung sowie geschichtsträchtige Gedenkstuben mit altertümlichen Gerätschaften, die den damaligen Bewohnern der umliegenden Gemeinden bis in die Tschechei hinein den Lebensunterhalt sicherten. Außerhalb des alten Rathausgebäudes befindet sich der Ulrichsbrunnen, der mit seiner Statue dem Schutzpatron der Gemeinde, dem heiligen Ulrich von Augsburg, gewidmet ist.

Die Themen Kultur und Geschichte ziehen sich auch durch den Rest des Ortes. Schlendert man gemütlich durch die Gemeinde, trifft man immer wieder auf kleine Museen, Ateliers bzw. handwerkliche Schaubetriebe.

Entspannung verspricht das Vitalhallenbad Böhmerwald. Hier kann man in Sauna, Solarium und dank des Massageangebotes dem Alltag entfliehen.

Aber auch Aktive kommen in und um Ulrichsberg voll auf ihre Kosten: Wanderrouten zu Aussichtstürmen, Golfen, Angeln, Radfahren, Nordic Walking, Klettern und vieles mehr. Alleine der Outdoor-Freizeitpark Böhmerwald bietet ein breitgefächertes Actionprogramm.

Die Touristengemeinde Ulrichsberg schafft mit ihren umliegenden Dörfern so einen herausragenden Ausgleich zwischen geruhsamer Idylle und spannenden Aktivitäten für Jung und Alt.

Böhmerwald

Der Böhmerwald hat viele Namen, denn er erstreckt sich mit seiner gewaltigen Größe von 16.000 km² hinweg über das Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien. Im idyllischen Oberösterreich bezeichnet man das entsprechende Gebiet unter anderem als Mühlviertel oder spricht liebevoll vom "Woid". Bei unseren tschechischen Nachbarn ist er bekannt als Sumava. Und die Deutschen kennen ihren Teil der Böhmerwald-Bergkette wiederum als Teil des bei Wanderern, Familien und Erholungssuchenden beliebten bayerischen Walds.

Der bei Urlaubern geschätzte Charme des grenzübergreifenden Naturparadieses eröffnet in Oberösterreich ein wahres Eldorado für Naturliebhaber. Die sanfte Hügellandschaft von Mitteleuropas ältestem Gebirge ist geprägt von rätselhaften Granitformationen, fruchtbaren Ackerfluren, weiten Weiden, zauberhaften Dörfern und natürlich dem dichten Wald, der vor allem für großes Wild wie Hirsche, Rehe und Luchse einen unentbehrlichen Lebensraum bietet.

Ein weites Panorama über die Ländergrenzen hinweg eröffnet sich Ihnen am höchsten Punkt des Böhmerwalds, an der österreichisch-tschechischen Grenze. Dort befindet sich der Gipfel des Plöckensteins auf 1.379 m. Er ist mit einem beeindruckenden, 4 m hohen Gipfelkreuz versehen, das die schlichte jedoch durchaus symbolträchtige Edelweiß-Blume trägt.

Für Urlauber gibt es dank der vielfältigen Landschaft des Böhmerwalds viel zu sehen und das geht – um der Natur besonders nahe zu sein – am besten zu Fuß auf über 500 km Wanderrouten oder im Sattel des Drahtesels auf dem hervorragend ausgebauten Radnetz. Die Besucher des Böhmerwalds können neben altertümlichen Burgen und romantischen Schlössern auch viele lehrreiche Schaubetriebe auf ihrem Weg durch die erholsamen Landstriche entdecken. Hautnah lässt sich hier die traditionsreiche Arbeit der Einheimischen erleben, z.B. beim Imker, Glasmacher, Holzschnitzer, Brauer oder Kerzenzieher.

Kurzum: Der Böhmerwald bietet eine atemberaubende Vielfalt an Möglichkeiten, die viele Urlauber nicht nur einmal diese tolle Region als Urlaubsziel ansteuern lässt.

Aktivitäten

Im Umkreis des freundlichen Ortes Ulrichsberg spielt sich das Leben hauptsächlich in der wohltuenden Natur ab. Hier findet Groß und Klein alles, was das aktive Outdoor-Herz begehrt. Vom spannenden Hochseilgarten Böhmerwald, in dem sich Mutige auf Höhen von bis zu 12 Metern im Balanceakt auf Baumwipfeln wiederfinden, bis zu den Entdeckern auf dem Waldboden. Denn die ebenfalls nahe gelegene Böhmerwaldschule, hat es sich zur Aufgabe gemacht Kindern, aber auch Erwachsenen die fast vergessene Sprache des Waldes mit dem Einsatz aller Sinne wieder näher zu bringen.

Weiter bietet der Nordic-Fitness-Park Böhmerwald ausgiebige Nordic Walking- Runden verschiedener Schwierigkeitsgrade durch die malerische Landschaft. Und auch auf dem Rad oder bei einer gemütlichen Wanderung kann man diesen wunderschönen Landstrich der 3 Länderregion Oberösterreich-Bayern-Tschechien wunderbar genießen. Die Tourismusgemeinde ist dafür unter anderem mit Radkarten und Fahrradverleihen bestens ausgestattet.

Alle Angler sind an der Großen Mühl auf der 3 km langen Gastfischerstrecke herzlich eingeladen dem Fliegenfischen nachzugehen. Die dafür benötigte Angelkarte kann ganz einfach online, per App oder bei der Tourismusinformation erworben werden.

Golfer freuen sich über den Golfpark Böhmerwald, der sich mit einem 18 Loch- und einem 9 Loch-Kurs von seiner besten Seite zeigt. Auf dem gleichen Areal findet die ganze Familie im Outdoor Freizeitpark Böhmerwaldpark zusätzlich eine 18 Loch-Minigolfanlage sowie die ungewöhnlichen Golfvarianten DiscGOLF-, FootGOLF und SwinGOLF. Zusammengefasst bietet sich hier das optimale Golferlebnis für die ganze Familie, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt.

Im Winter erfreut sich besonders das Eisstockschießen immer wieder großer Beliebtheit. Darauf muss man in Ulrichsberg erfreulicherweise zu keiner Jahreszeit verzichten, denn die Asphaltstockhalle im Herzen von Ulrichsberg ermöglicht das Stockschießen auf vier witterungsunabhängigen Bahnen.

Ausflugsziele

Ulrichsberg und Umgebung begeistert mit einer Fülle an Ausflugsmöglichkeiten bei der garantiert für jeden etwas dabei ist. Über Wanderwege erreicht man leicht die beiden Aussichtstürme Moldaublick und Alpenblick. Hier bietet sich ein einzigartiges 360-Grad-Panorama hinweg über Österreich, Deutschland und Tschechien bis hin zu den fernen Alpengipfeln.

Ganz in der Nähe freuen sich kleine und große Tierfreunde über den aufregenden Streichelzoo des INNs HOLZ. Unter anderem warten hier neben Ponys auch Esel und sogar Alpakas auf Streicheleinheiten. Im Anschluss kann man sich zur Stärkung in das angrenzende Restaurant INNs HOLZ begeben: mit Kindergerichten, vegetarischen Optionen, landestypischem Kaiserschmarrn oder Apfelstrudel und dem hauseigenen Weinkeller kommt hier jeder auf seine kulinarischen Kosten.

Richtig aktiv wird es dann im Outdoor Freizeitpark Böhmerwald. Eine schier unendliche Auswahl an Aktivitäten bringt die ganze Familie in Bewegung. Wie wäre es mit einer entspannten Runde Minigolf? Oder soll es doch etwas ausgefallener sein? Denn der Böhmerwaldpark bietet neben dem 18 Loch Adventure Minigolfpark neugedachtes Golfen in Form von FootGolf, DiscGolf und einem SwinGolf-Parcours an. Zurückversetzt in alte, gar mittelalterliche Zeiten wird man beim 3D Bogenparcours sowie einer Partie Boccia oder seiner Freestyle-Variante dem CrossBoccia. Die Kleinsten toben sich auf der riesen Hüpfburg im Kidspark oder auf den Waldrutschen aus, während Balancekünstler sich auf der gespannten Slackline probieren. Für die Stärkung zwischendurch ist das ansässige Restaurant "Seitenschläger Golfwirt" die perfekte Anlaufstelle. Ganz getreu dem Golfballmotto gehen hier hauptsächlich klassische Knödelkreationen über die Theke.

Für Radler kann der Böhmerwaldpark den perfekten Ausgangspunkt für Radtouren aller Art darstellen, denn von hier aus startet unter anderem eine Mountainbike-Strecke, auf der man mehr als 250 km auf unterschiedlichstem Terrain zurücklegen kann. Aber auch als Zwischenstopp ist der Böhmerwaldpark die ideale Anlaufstelle, denn kostenfreie Ladestationen für E-Bikes und die Sonnenterrasse des Restaurants laden zum Verweilen ein.

Abendunterhaltung

Wenn hinter den sanften Hügeln von Ulrichsberg am Abend langsam die Sonne untergeht, kann man das gelbe bis rosa-rote Farbenspiel noch bei einem kleinen Spaziergang genießen und anschließend in einem der typisch österreichischen Gasthäuser einkehren. Bei gutbürgerlichen Schmankerln und einem Bier aus der Region klingt der Abend dann aus.

Wer abends noch etwas ganz besonderes erleben möchte, kann aus einem kulturgeprägtem Programm wählen. In Ulrichsberg finden sich Kulturinteressierte gerne im in der Musikszene bekannten Jazzatelier ein. Hier fließen Musik, Film und Kunst auf geschickte Weise an einem Ort zusammen. Dieses einzigartige Flair lockt jährlich Musikbegeisterte aus ganz Europa in das Jazzatelier des sonst so beschaulichen Ulrichsbergs. Dann findet hier das "Ulrichsberger Kaleidophon" statt. Ein internationales Musikfestival geprägt von Improvisation und Neuheiten der Szene. Neben dem Schwerpunkt Jazz haben auch weitere Konzerte verschiedener Musikrichtungen, Kunstausstellungen und kritische Filme in Form von Kinoabenden hier ihren Platz.

Anreise Ulrichsberg

  • Bahn: Aigen-Schlägl (ca. 7 km)
  • Flug: LNZ (ca. 70 km), SZG (ca. 175 km)

Unterkünfte in Ulrichsberg

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub Ulrichsberg

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.