Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Oberhof

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Wandern
Oberhof

170 km Länge Wanderwege:

815 m Höhe Ort:

Oberhof - Sport, Spaß, Erholung & Natur pur!

Oberhof

Oberhof befindet sich auf 815 m Höhe im Landkreis Schmalkalden-Meiningen inmitten des Thüringer Waldes. Schon im 19. Jahrhundert kamen die ersten Kur- und Feriengäste hierher um die Höhenluft zu genießen. Im Jahr 1974 wurde dem Ort der Status Erholungsort staatlich anerkannt. Der als deutsches Wintersportzentrum für Biathlon, Rennrodeln, Skilanglauf und die Nordische Kombination bekannte Ort, bietet auch im Sommer ein umfangreiches Erholungs- und Aktivangebot! Wanderer lockt es z. B. auf den historischen Rennsteig, der 168 km lange und älteste Weitwanderweg Deutschlands. Viel Abwechslung versprechen zudem Fahrrad- und Mountainbike-Touren, der Klettergarten, die Rennsteig-Thermen, der Rennsteiggarten, diverse zoologische Parks und Ausstellungen, eine Fahrt im Gästebob, Bowling oder Tennis. Der kleine Ort hat wahrlich viel zu bieten!

Thüringer Wald

Besonders Naturliebhaber fühlen sich im Thüringer Wald absolut wohl! Das sehr waldreiche Mittelgebirge ist größtenteils Naturpark und wird deshalb auch das "Grüne Herz Deutschlands" genannt. Die heilende Luft zieht außerdem viele Kururlauber an. Der Beerberg, ein erloschener Vulkan, ist mit 982 m die höchste Erhebung und einige andere Höhenzüge verleihen dem Gebiet weiterhin seinen ganz besonderen Reiz. Im Winter kommen im Thüringer Wald alle Skifahrer und Langläufer auf ihre Kosten. Weltbekannt ist die Region außerdem für zahlreiche Weltcup-Veranstaltungen wie z. B. im Biathlon, Rodeln und in der Nordischen Kombination. Die Wintersaison lockt zahlreiche Zuschauer, die sich solche Spektakel nicht entgehen lassen wollen. Im Sommer zieht es viele Wanderer, Radfahrer und Erholungssuchende hierher, die die Landschaft und Luft genießen möchten. All das ist mit einem umfangreichen Kulturangebot sehr gut kombinierbar. Zum Beispiel können zahlreiche Burgen, Schlösser und Glashütten besichtigt werden.

Aktivitäten

Der relativ kleine Ort hat seinen Gästen – neben Wandern und Mountainbiken – erstaunlich viel zu bieten: Als Wintersportzentrum verfügt Oberhof über eine Skisport-Halle die 365 Tage im Jahr betrieben wird. Dort können auch im Sommer nordische Wintersportarten, wie Biathlon und Langlauf, ausprobiert werden. Ganzjährig werden auch Trainings und Wettkämpfe auf der Sprungschanze, der Bobbahn und im Biathlonstadion durchgeführt, bei denen Sie zusehen können (Info an der Oberhof-Information). Noch interessanter als Zusehen ist wahrscheinlich das Biathlonschießen für Jedermann oder eine Fahrt im Gästebob – hier heißt es im Sommer: auf Rollen durch die Kunsteisbahn!

Ausstellungen bieten zum Beispiel das Exotarium – ein Aqua-Terra-Zoo oder die Schauwerkstatt der "Glasstube". Außerdem besteht die Möglichkeit, sich beim Bowling, Tennis, Squash, Badminton oder beim Klettern die Zeit actionreich und mit viel Spaß zu vertreiben. Besonders Ihre Kleinen werden sich über einen Besuch der Indoor-Spielewelt freuen, die von Wabbelberg über Jungle-Netze und Kletterwand bis hin zur Go-Kart-Bahn alles bereit hält, was die Herzen der Kinder höher schlagen lässt! Um einiges entspannter geht es dagegen im "H2Oberhof" zu. Das Wellnessbad bietet Ihnen einen Badebereich mit Whirlpools, Erlebnisbecken und einer 110 m langen Riesenröhrenrutsche sowie eine Sauna und Wellness-Oase. Alternativ können Sie den Tag bei einer Pferdekutschfahrt, durch die attraktive Landschaft, genießen.

Ausflugsziele

Um die Umgebung von Oberhof zu erkunden, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten. Allein die geschichtsträchtigen Orte Eisenach mit seiner Wartburg, Schmalkalden mit dem Schloss Wilhelmsburg, Weimar - die Weltkulturstadt von 1999 - oder die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt bereiten Kulturinteressierten unbegrenztes Vergnügen.

Vor allem für Familien bieten sich darüber hinaus Ausflüge zum Tierpark in Suhl oder Gotha, zum Meeresaquarium in Zella-Mehlis, ins Besucherbergwerk in Asbach bei Schmalkalden, ins Zwergenland in Trusetal oder gar ins Spielzeugmuseum in Sonneberg an. Ebenfalls eine Reise wert ist die Lütschetalsperre, die neben dem Badestrand und Kinderspielplatz die Möglichkeit zu diversen Wassersportarten, Tischtennis, Volleyball oder Angeln bietet.

Abendunterhaltung

Von gut bürgerlich über international bis hin zu exquisit finden Sie in Oberhof ein breites Angebot an Restaurants, die gewiss auch zu längerem Verweilen am Abend einladen. Beschwingt geht es danach z. B. in der "Joel-Bar"oder im "Paul's" zu, die unter anderem mit Live-Musik zum Tanzen verführen.

Auch ein gemütlicher und entspannter Abendspaziergang durch den Ort oder die ländliche Umgebung sind eine schöne Alternative um den Tag Revue passieren zu lassen. Beim Bowling oder Kegeln könnte es amüsant zugehen, oder Sie powern sich bei einer Partie Tennis oder Squash vor der wohlverdienten Nachtruhe noch einmal richtig aus - ganz wie Sie möchten!

Anreise Oberhof

  • Bahn: Zella-Mehlis (ca. 10 km)
  • Flug: Erfurt (ca. 55 km), Frankfurt (ca. 225 km)

Unterkünfte in Oberhof

Karte vergrössern

Suchen…

: Sommerurlaub Oberhof

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.